Veröffentlicht am 28.07.2022 im Bereich Stationäre Pflege

Freigestellte Praxisanleitung (m/w/d)

Für unsere drei vollstationären Pflegeeinrichtungen in Aarbergen, Bad Schwalbach und Idstein suchen wir zum 1.10.2022 in Teilzeit oder Vollzeitbeschäftigung (50 – 100%) eine Freigestellte Praxisanleitung (m/w/d).

Was wir Ihnen bieten

  • 100%ige Freistellung als Praxisanleitung
  • Planbare Arbeitszeiten von Montag bis Freitag 
  • Nutzung eines Dienstwagens im Rahmen der Tätigkeit
  • einen ausbaufähigen und sicheren Arbeitsplatz mit angemessener Vergütung gem. DRK-Reformtarifvertrag, Jahressonderzahlung, Pflegezulage, zusätzlicher Altersvorsorge, 30 Tagen Urlaub uvm.
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis 
  • eigenverantwortliches und zielgerichtetes Arbeiten
  • Mitwirkung und Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb der Ausbildung in unserem Unternehmen
  • individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • eine vollständig digitalisierte Pflegedokumentation 


Ihre Tätigkeiten

  • Planung, Gestaltung und Koordination des Ausbildungsprozesses der praktischen APH- Ausbildung und der generalistischen Ausbildung 
  • kontinuierliche Begleitung und Anleitung unserer Auszubildenden in unseren drei stationären Pflegeeinrichtungen in Absprache mit der Stabstelle Qualität in der Pflege, den Praxisanleitern der Einrichtungen und den Pflegedienstleitungen
  • Analyse, Beurteilung und Auswertung von Ausbildungsfortschritten
  • Regelmäßige Kommunikation mit den Pflegeschulen und Kooperationspartnern
  • Teilnahme an Praxisanleiterbesprechungen aller drei Einrichtungen


Ihr Profil

  • staatliche Anerkennung als Pflegefachkraft 
  • Abgeschlossene Weiterbildung zur Praxisanleitung in der Pflege nach WPO Hessen
  • ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenzen
  • Einsatzbereitschaft, Durchsetzungs-und Organisationsvermögen
  • eine positive Einstellung zur Arbeit mit Auszubildenden 
  • Fähigkeit zur Verantwortungsübernahme, Team- und Konfliktfähigkeit
  • Initiative und Einsatzbereitschaft, Kreativität und Flexibilität
  • sicherer Umgang mit EDV-gestützter Dokumentation

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung...

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Geschäftsführung oder per Mail an: bewerbung@drk-rmt.de. Als Ansprechpartnerin vorab steht Ihnen Frau Jennifer Kapell  unter jennifer.kapell@drk-rmt gerne zur Verfügung.

Zurück

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich jederzeit gerne an uns:

 

DRK Soziale Dienste
Rhein-Main-Taunus gGmbH

Geschäftsführung
Christian Linke
Flachstr. 6
65197 Wiesbaden 

 

bewerbung@drk-rmt.de